Entdecken

Risikomanagement greifbar machen

Traditionell fokussieren sich viele Unternehmen beim Thema Risikomanagement auf für den Finanzbericht relevante Risiken, beispielsweise im operativen Bereich oder bezüglich der Auswirkungen von Marketingaktivitäten. Langfristige soziale, umwelt- oder führungsbezogene (ESG) Risiken werden jedoch selten in strategische Überlegungen miteinbezogen, was mehr und mehr zum Problem für Unternehmen, wie auch für von den Aktivitäten Betroffene wird. Um dieses Problem zu lösen, haben der WBCSD und COSO einen Leitfaden entwickelt, der Unternehmen dabei helfen soll, strukturiert mit ESG Risiken umzugehen. mehr lesen

Entdecken

Der Weg zu nachhaltiger Zusammenarbeit

Wer sind die wahren Nachhaltigkeits-Champions? Dieser Beitrag ging der Frage bereits nach und stellte fest, dass es jene Unternehmen sein werden, die zusätzlich zu ihren eigenen Nachhaltigkeits-Aktivitäten proaktiv einen Systemwandel zu mehr Nachhaltigkeit forcieren und dafür Lobbyismus betreiben. Dass es dafür Zusammenarbeit unter jenen Unternehmen, die es ernst mit einer nachhaltigen Zukunft meinen, benötigen wird, ist unumstritten. Doch wie kann diese Art der Kollaboration unter den verschiedenen Akteuren gelingen, um auch langfristig erfolgreich zu sein? mehr lesen

Entdecken

Die Einkaufsabteilung von Nachhaltigkeit überzeugen

Wenn es darum geht, Nachhaltigkeits-Aktivitäten im Unternehmen ernsthaft voran zu bringen, beschreiben viele NachhaltigkeitsmanagerInnen die Notwendigkeit, Einkaufs- und Beschaffungsabteilungen für eine enge Zusammenarbeit mit ins Boot zu holen. Gleichzeitig stoßen Bemühungen, die dringendsten Nachhaltigkeits-Probleme in der Lieferkette in Angriff zu nehmen, häufig auf Widerstand in Einkaufsabteilungen, in vielen Fällen bleibt es nur bei oberflächlicher Einflussnahme seitens der Nachhaltigkeitsabteilungen. Wie kann also dafür gesorgt werden, dass ein enges Arbeitsverhältnis zwischen diesen Bereichen etabliert wird, das für Ergebnisse sorgt, die beide Teams als erstrebenswert ansehen? mehr lesen

Entdecken

Tools zum Erkennen von sozialen Risiken in der Lieferkette

Das Lieferkettenmanagement zählt für viele NachhaltigkeitsmanagerInnen und –expertInnen als eine der größten Herausforderungen im Bereich des Nachhaltigkeitsmanagements. Je größer die Anzahl der Zulieferer, desto höher der nötige Aufwand, um die Zustände in der Lieferkette zu untersuchen, managen und schließlich auch zu verbessern. Zudem gibt es in den wenigsten Fällen Blaupausen für die genaue Herangehensweise, da diese je nach Branche in der Regel unterschiedlich ausfällt. mehr lesen

Entdecken

Supply Chain Report 2018 erschienen

Die Nichtregierungsorganisation Carbon Disclosure Project (CDP) veröffentlichte auch dieses Jahr wieder ihren Bericht über nachhaltige Lieferketten. Während erfreulicherweise 2017 die Zahl jener Unternehmen, die über Emissionen, Wasserverbrauch sowie Auf- und Abforstung berichteten so hoch wie nie zuvor war, liefert der Bericht auch frische Zahlen für altbekannte Versäumnisse im Management nachhaltiger Lieferketten. mehr lesen