Kolumne

Intro

Was hat Paris mit dem Klima zu tun? Warum müssen Kinder in Indonesien arbeiten und ich nicht? Kinderfragen treffen den Kern des Problems.
 
Für ihre monatliche Kolumne im Nur Baute CSR Blog stellt sich die Autorin Nataly Bleuel den aktuellen, wahrhaftigen und kritischen Fragen ihrer Kinder zum Thema Nachhaltigkeit. Und ermöglicht uns so einen Perspektivenwechsel.

Kolumne

Muss Papa nicht arbeiten?

Du, Mama, tuschelt mein Sohn die Tage und zeigt aus dem Fenster: Wieso liegt der Papa eigentlich am helllichten Tag in der Hängematte? Muss der nicht arbeiten? mehr lesen

Kolumne

Ich hab doch nix zu verbergen …

Von Nataly Bleuel
25. April 2018
 
Aber Mama, ich habe doch, sagt mein großer Sohn, nix zu verbergen!
 
WhatsApp, Google, Insta, Apple, Amazon und die Regierungen und Facebook dürften also ruhig seine Daten haben. Wobei, halt, Facebook nicht. Mein Sohn ist nämlich aus dem Facebook-Zeitalter raus – in seinem nutzen das nur Oldies wie die Mama und ihre fossilen »Freunde«, haha. mehr lesen

Kolumne

Hey Mama, findest du es echt okay, dass Frauen weniger Boni kriegen?

Von Nataly Bleuel
14. März 2018
 
Und du findest es echt okay, dass die Frauen bei dieser Bank 78 Prozent weniger Bon… Bon… – er brauchte Anlauf – Boni kriegen als die Männer?
 
Yep, finde ich vorbildlich, sagte ich zu meinem Sohn, der die Augen aufriss, um die Welt wieder zu verstehen. Beziehungsweise seine Mutter, denn die stand offenbar kopf. mehr lesen

Kolumne

Kann man ein Rassist sein, ohne dass man es will?

Von Nataly Bleuel
01. März 2018
 
Eigentlich nicht, habe ich meinem Sohn geantwortet, und da blickte er von seinem Smartphone hoch und fragte, was zu erwarten war, wenn man rumeiert: Und uneigentlich? mehr lesen

Kolumne

Wer ist ein Held?

Von Nataly Bleuel
24. Januar 2018
 
Wer ist ein Held?, wurde mein Sohn in der Schule gefragt.
 
Und als er mir davon erzählte, schoss mir Bert Brecht durch den Kopf. Den kann ich quasi im Schlaf, traurig ein Land, das Helden braucht, dachte ich, und dass es offenbar wieder so weit ist, Untergang des Abendlandes und so weiter. mehr lesen